Die Zyklonbrennkammer

Im Lopper Heizkessel werden die Gase in eine Zyklonbrennkammer geleitet und Sekundärluft beigemischt. Nun kann sich das Gas entzünden und vollständig ausbrennen. Durch die Sekundärluft wird ein Selbstregeleffekt erzielt, denn je stärker das Feuer brennt, um so mehr Sekundärluft wird angesaugt.

WeiterlesenDie Zyklonbrennkammer